NEWS

Spezialpreis für "Best of Show“: Uriankhai Art

Die Geschichte eines Automobils, sein Charakter und sein Wesen formen für den Sammler eine Essenz, die sich nicht nur in seinem Wert ausdrückt, sondern in noch viel mehr. Manche sprechen von der Seele des Automobils. Und so wie besondere Sammlerstücke eine Seele besitzen, besitzen sie auch ihren ureigenen Lebenssaft, der sie antreibt und lebendig macht: Das Öl, das durch ihre Motoren, durch ihre Adern, fliesst.

Der mongolische Künstler Uriankhai widmet sich in seiner Kunst genau diesem Thema: Er transformiert das Motorenöl von Automobil-Unikaten – ohne Zugabe von zusätzlicher Farbe – in eine ganz besondere, tiefschwarze matte Farbe und bringt damit das Objekt selber auf eine Leinwand. Dabei bedient er sich eines ganz besonderen Rituals, das an „Shonjid“, eine schamanische Tradition angelehnt ist.

Uriankhai malt nur wenige Bilder pro Jahr, wobei er jedes Objekt zuerst persönlich in Augenschein nimmt, um seine ganz individuelle Energie zu spüren. Wir freuen uns, dass wir dieses Jahr eine spannende Kooperation mit dem Künstler eingehen konnten: Uriankhai wird – im Nachgang zum Wettbewerb – für den Gewinner der Kategorie „Best of Show“ ein einzigartiges Kunstwerk aus dem Original-Motorenöl malen. Ein besonderes Erinnerungsstück für ein besonderes Automobil.

 

PRESSE

  • 112016_auto-zeit
  • 092016_seesicht-magazin
  • 092016_acs-revue
  • 082016_nzz-am-sonntag
  • 082016_www.zwischengas.com
  • 082016_www.dreamcar.ch
  • 082016_sonntagszeitugn
  • 082016_blick
  • 122015_roadbook
  • 112015_auto-zeit
  • 092015_acs-revue
  • 082015_www.nzz.ch
  • 082015_www.zwischengas.com
  • 082015_blick
  • 082015_sonntags-zeitung
  • 082015_sonntagsblick
  • 122014_cool-zuerich-booklet_Winter
  • 112014_auto-zeit
  • 112014_auto-Illustrierte-klassik
  • 092014_acs-revue
  • 082014_maurmer-post
  • 082014_sonntagsblick
  • 082014_tages-anzeiger
  • 082014_www.autosprint.ch
  • 082014_www.zwischengas.com
  • 082014_blick
  • 082014_nzz-am-sonntag
  • 082014_sonntags-zeiutng
  • 2014_auto-Illustrierte-klassik
  • 092013_acs-revue
  • 082013_sonntags-zeitung
  • 082013_nzz-am-sonntag
  • 082013_tages-anzeiger
  • 082013_www.classicdriver.com
  • 082013_blick
  • 082013_nzz-am-sonntag
  • 072013_touring_club-revue
  • 122012_auto-Illustrierte-klassik
  • 122012_swiss_classics_dezember
  • 102012_sonntags_zeitung
  • 102012_automobile_revue
  • 102012_www.zwischengas.com
  • 102012_tages_anzeiger
  • 102012_blick

Sonderklassen beim ZCCA 2021

 

- 60. Jahre Jaguar E-Type
- Buick Special Guests
- Youngtimer bis 2000
- Convertibles
- Fantastic Plastic

 

DER ZCCA und The Motor Chain wird der zunehmenden Wichtigkeit der lückenlosen und vollständigen Dokumentation von Classic Cars gerecht und vergibt erstmals ab 2021 den Sonderpreis “Best Documented Car”.

TMC ist der Initiator dieses Preises. Wir sind stolz darauf, als Partner dafür den Startup The Motor Chain gewonnen zu haben.. Sie erklären Ihre Arbeit wie folgt:

"The Motor Chain" digitalisiert die Fahrzeugdokumentation und verwalten diese. Alle Dokumentation über das Fahrzeug befinden sich an einem Ort. Besitzer der Fahrzeuge können online vom Smartphone oder Rechner aus selber dokumentieren. Von der Besitzergeschichte, über Serviceleistungen, Rechnungen von Investitionen bis hinüber zu Originalprospekten und Verkaufsverträgen, Zertifizierungen zu Veranstaltungen und Fotos kann Alles hinterlegt werden. Vertrauenswürdige Dritte (z. B. Mentoren, Verbände, Restauratoren) überprüfen die Echtheit der Dokumente. Speichern Sie Alles dauerhaft und übertragen Sie es ggf. an einen neuen Eigentümer und teilen Sie diese Dokumente mit anderen Enthusiasten. Für Besitzer von Fahrzeugen ist dieser Service kostenfrei und frei von Verpflichtungen”.